Kooperation mit dem Kindergarten St. Marien Trosdorf

– Das Instrumentenkarussell –

„Musik schafft Stimmungen. Musik verbindet. (…) Kinder lieben die Musik in ihren vielfältigen Formen und das gilt es mit der Musikerziehung zu fördern und zu unterstützen.“

Ute Vogt, Vorsitzende des Innenausschusses (SPD)

Um  bereits unseren ganz kleinen Erdenbürgern die Möglichkeit zu geben, die Musik in möglichst vielen Facetten erfahren und kennenlernen zu können, rief die Maintaler Blaskapelle Trosdorf e.V. die „Kooperation Kindergarten St. Marien“ ins Leben.


Im Lauf des Frühjahres 2013 erwuchs die Idee, im Rahmen der musikalischen Früherziehung des KiGa St. Marien Trosdorf das „Instrumentenkarussell“ zu veranstalten. Dafür kommen die Vorschulkinder der Apfel- und Käsemäuschengruppen für vier Termine (November 2013, Februar, April und Juni 2014) in den Probenraum der Maintaler Musiker im Bürgerhaus Trosdorf. Hier erhalten die Vorschulkinder die Gelegenheit, die Hauptvertreter der Register Holz-, Blech- und Schlaginstrumente hautnah und sinnlich zu erfahren. Neben akustischen und visuellen Eindrücken, können die Kinder die Instrumente aus nächster Nähe betrachten, anfassen und auch halten oder ausprobieren. Ein von der Maintaler Jugend selbst gebasteltes Instrumentenkarussell bildet die einzelnen Instrumente, die die Kinder kennenlernen, zusammenfassend ab.

In der Hoffnung, schon bei den ganz Kleinen das Interesse für das Musizieren wecken zu können und damit zur elementarmusikpädagogischen Entwicklung beizutragen, freuen sich die Maintaler auf dieses noch junge Projekt, welches hoffentlich nicht nur einmal durchgeführt werden wird.

Abschließend soll nicht vergessen, werden, der Leitung und den Erzieherinnen des KiGa St. Marien Trosdorf für deren Bereitschaft und Offenheit, ohne die dieses Projekt nicht möglich wäre, ganz herzlich zu danken.

Dieser Beitrag wurde unter Maintaler Jugend, Verein abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.